EOHS Term
Versione tedescaVersione ingleseVersione francese
 
Database terminologico
Seguendo i link presenti all'interno della scheda è possibile accedere ai testi legislativi di riferimento, ai diagrammi concettuali in cui appare il concetto, nonché ad altre schede del database terminologico correlate dal punto di vista concettuale o linguistico al concetto in esame.


Ionisierende Strahlung
Bereich: Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit => Risikofaktoren
Grammatikalische Kategorie
Nominalsyntagma
Grammatikalische Anmerkungen
weiblich singular
Definition
Strahlung, die unmittelbar oder mittelbar die Materie, die sie durchstrahlt, durch Stoß zu ionisieren vermag. Im Organismus wirkt die ionisierende Strahlung nicht nur durch Radiolyse auf direktem Wege und durch Erzeugung von Radikalen schädigend und gegebenfalls als Karzinogen auf das Gewebe, sondern durch Einwirkung auf DNA und Chromosomen auch als Mutagen. Deshalb sind beim Umgang mit ionisierender Strahlung die Sicherheitsbestimmungen zu beachten.
Quelle Definition
Römpp-Lexikon Chemie
Europäische Gesetzgebung
Richlinie 96/29/Euratom
Deutsche Gesetzgebung
Verordnung über den Schutz vor Schäden durch ionisierende Strahlen (Strahlenschutzverordnung-StrlSchV) vom 20.07.2001
Enthalten in
Begriffsplan
It
En
Fr